Graz rendering
Graz Lageplan
Graz Axo-
Graz modell

Wettbewerb Kommunalwerkstätte Graz | 2014
Die Werkstätte stellt mit Ihrer Abmessung eine große, auf Lastkraftwaagen abgestimmte Kubatur dar, bei Bedarf soll diese um weiter 18m verlängert werden können. Aus diesem Grund sind die 2 Werkstätten Trakte um 90 Grad zueinander verdreht, dadurch kann die Kubatur und die Fassade differenzierter gestaltet werden. Verbunden sind diese durch ein auf allen Seiten umlaufende Dachplatte. Auf dieser stehen nach oben jeweils 2 vierseitig umlaufende Laternen aus einer Profilitverglasung mit Kreissegmenten. Der Eingang ins Gebäude wird markiert durch eine unter die Dachplatte angeordnete verglaste Bürobox. Die Büros sind nach Norden orientiert, der Sozialraum auf eine überdachte Terrasse nach Süden.

Auftraggeber: Graz Holding
Adresse: Sturtzgasse, Graz
Planung: 2014